logo

Hinweise / Bestimmungen der Gymnasiade 2021

Datum

Dienstag, 21. September 2021 (kein Verschiebedatum, der Wettkampf findet bei jeder Witterung statt!)

Ort

Stadion Schützenmatte, Basel

Disziplinen

Damen:

100m / 2000m

4x100m / Schwedenstaffel

Hochsprung / Weitsprung

Kugelstossen 3kg / Speerwurf 600g

Herren:

100m / 3000m

4x100m / Schwedenstaffel

Hochsprung / Weitsprung

Kugelstossen 5kg / Speerwurf 600g

Teilnahme

Jede teilnehmende Schule delegiert jeweils zwei Schülerinnen und Schüler für jede Disziplin. Eine Teilnehmerin oder ein Teilnehmer darf maximal in vier Disziplinen starten, die beiden Staffeln miteinbezogen.

Anmeldeschluss

Anmeldung bis spätestens Dienstag, 14. September 2021 auf unserer Website; Änderungen in der Mannschaftsaufstellung können am Wettkampftag von 11.30 - 12.00 Uhr vorgenommen werden.

Schutzkonzept

Die allgemeinen Hygienevorschriften (Abstand halten, Hände regelmässig gründlich reinigen etc.) sind einzuhalten.

Wer Symptome (Fieber, trockener Husten, Müdigkeit, Verlust des Geschmacks- oder Geruchssinns o.ä.) hat, bleibt zu Hause, meldet sich vom Anlass ab und lässt sich so schnell wie möglich testen.

In geschlossenen Räumen auf dem Gelände der Sportanlagen Schützenmatte (Garderobengebäude, Rechnungsbüro, Restaurant o.ä.) herrscht Maskenpflicht.

Wir empfehlen ein gültiges COVID-Zertifikat.

Garderoben

Ab 11.30 Uhr geöffnet, im Tribünengebäude des LA Stadions.

Teamleiter*in

Von 11.30-12.00 Uhr im Container der Zeitmessung (beim Ziel):

Abgabe der definitiven Mannschaftsliste

Bezug der Startnummern

ev. Informationen

Appell

Besammlung für die Läufe: jeweils 10 Min. vor der Startzeit beim entsprechenden Startort

Besammlung für die technischen Disziplinen: jeweils 10 Min. vor Wettkampfbeginn bei der entsprechenden Anlage

Startnummern

Die Startnummern müssen offen auf der Brust getragen werden. Die Abgabe der Startnummern an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfolgt durch die Teamleiterin / den Teamleiter der jeweiligen Schulen. Diese achten darauf, dass sie am Ende des Wettkampfes alle Startnummern zurückerhalten.

Siegerehrung

Die Siegerehrungen finden jeweils unmittelbar nach den Wettkämpfen statt. Am Ende wird das beste Damen- und Herrenteam mit einem attraktiven Preise geehrt. Zusätzlich erhalten fünf weitere Teilnehmer*innen per Auslosung einen Preis. Wir möchten die Teamleistung in den Fokus stellen und hoffen, dass sich damit auch weniger Leistungsstarke zur Teilnahme motivieren lassen.

Fotos

Es wird Fotos von den Rangverkündigungen und von den Wettkämpfen geben, die die Betreuer*innen für schulinterne Zwecke downloaden können.

Auskünfte

Patricia Birrer (patricia.birrer at sbl.ch)